Giuseppe De Lorenzo

wurde 1960 in Rom geboren

 

Er ist Doktor der Rechtswissenschaften, widmet sich jedoch seit 30 Jahren auch leidenschaftlich und professionell der Fotografie und der Informatik

Schon immer Anhänger

von fotografischer Qualität,

welche vom traditionellen

Negativ 6x6 erbracht wird,

gilt sein Interesse den Portraits,

welchen  er Licht- und

Schattenspiele beimischt

Anfang der 90´Jahre beginnt er sich der digitalen Fotografie zu widmen und letztlich wird diese auch n von der unbestreitbar guten Qualität  des Fotofilmes unterstützt

Erfahrung, Modernes und Tradition vermischen sich somit und charakterisieren seine qualitativ hohen Ergebnisse